Marokkanisches Kochgeschirr  Es gibt 9 Artikel.

Die marokkanische Keramik Tajine / Tagine (gesprochen „Taschien“) ist ein Jahrhunderte altes Kochgeschirr. Sowohl der Gartopf, als auch die darin gekochten Gerichte werden in Marokko als Tajine bezeichnet. Traditionell aus Lehmerde gebrannt, sind diese Schmortöpfe ideal zum Niedrigtemperaturgaren. Ganz ähnlich wie im Römertopf, werden sehr gerne vegetarische Rezepte, mit viel Gemüse oder auch Eintöpfe im traditionellen Lehmtopf zubereitet. Köstlich und gesund lassen sich vielfältige Gerichte in den marokkanischen Tajinen kochen. Dabei werden die Zutaten im eigenen Saft schonend gegart. Im Backofen, auf dem Herd oder direkt auf offenem Feuer, werden orientalische Speisen zu schmackhaften Köstlichkeiten. Die Tontöpfe der Berber werden je nach Region, mit oder ohne Glasur gefertigt. Wir bieten Ihnen im Shop beide Varianten an, denn auch in Marokko treffen sich unterschiedliche Tajinen in jeder Küche. Immer beliebter während der Gartensaison, wird das Kochen im Freien. Die Zubereitung von leckeren Beilagen, mit den zur Tajine passenden Holzkohlefeuerstellen (Mejmars) ist mittlerweile ein Highlight auf jeder Grill-Party.

Zeige 1 - 9 von 9 Artikeln